Mittelstands-Netzwerk für zukunftsfähige Strategiearbeit und Steuerung

Für Entscheider aus mittelständischen Unternehmen und Konzernen, die aktiv nach Mitteln und Wegen zur erfolgreichen Gestaltung der Zukunft suchen

Hintergrund

Das VUCA Umfeld fordert alle Unternehmen heraus, ob ressourcenstarke Großkonzerne oder agil aufgestellte Start-ups. Der Mittelstand zeichnet sich durch seine eigenen Charakteristika aus, die ihn in den letzten Jahrzehnten erfolgreich gemacht haben, aber nicht zwingend ein Erfolgsgarant für morgen sind. Was ist also jetzt zu tun, um den mittelstandsfokussierten Wirtschaftsraum in DACH auf Erfolgskurs zu halten?

Unsere Mission

Mit dem Mittelstandsnetzwerk für zukunftsfähige Strategiearbeit und Steuerung werden wir Anschub leisten! Die Unternehmen im Netzwerk entfalten Synergien beschleunigen den technologischen und kulturellen Wandel und realisieren neue Erfolgspotenziale. Sie fördern und stärken den Mittelstand als Innovationstreiber der deutschen Wirtschaft, insbesondere in Bezug auf die zentralen Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Wir erreichen dies durch das Aufbrechen bestehender Denkmuster, einen kontinuierlichen, offenen Austausch die Kombination von Theorie und Praxis sowie unternehmensübergreifende Projekte. Dabei kombinieren wir die vielfältigen Erfahrungen und Kenntnisse aller teilnehmenden Unternehmen und lernen von und miteinander.

Ihre Vorteile

  • Wissen und Erfahrungen in offenem Austausch und auf Augenhöhe teilen,  um von Erfahrungen anderer zu profitieren und ihre Fehler vermeiden zu können
  • Stärken der Hidden Champions verknüpft mit dem aktuellsten Wissen der Topexperten unterschiedlicher Disziplinen kennenlernen
  • Aktuelle Ergebnisse aus der Forschung für den Mittelstand anwendbar aufbereitet erhalten
  • Modernste digitale Methoden der Analyse, des Wissensaustauschs, des Benchmarkings und kollaborative Tools zur digitalen Lösungsentwicklung kennenlernen
  • An neuen Geschäftsideen firmenübergreifend in Partnerschaften arbeiten und Innovationen inkl.   schneller, praktischer Umsetzung dank Kollaboration vorantreiben

Methode

  • Regelmäßige physische Treffen in kleinen Gruppen mit max. 15-20 Personen für intensives Kennenlernen und offenen Austausch mit Workshopcharakter
  • Wissensinput von Experten, Praxisfälle als Benchmarks und Ideengeber zu vorab festgelegten Themen
  • Aufbereitung aktueller Forschungsergebnisse zur Anwendung im Mittelstand
  • Praxisbezogener Abgleich der Methoden und Werkzeuge, die in strategischen Projekten eingesetzt werden
  • Selbsteinschätzungen des Reifegrads von Systemen/Inhalten Ihrer Unternehmen mit Quick-Checks
  • Vernetzungsangebot zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit
  • Für ausgewählte Fälle: Kollaborative Erarbeitung von Roadmaps zur Weiterentwicklung im Workshop, die im Anschluss direkt im Unternehmen zur Umsetzung kommen können

Fakten

  • Zwei halbtägige Veranstaltungen pro Jahr von 13-18 Uhr mit anschließender Möglichkeit zum Networking zunächst an der Frankfurt School, später ggfs. auch bei den Unternehmen Partnern vor Ort
  • Begrenzung auf max. 15-20 Teilnehmer pro Veranstaltung, sodass ein Workshop-Charakter entsteht
  • Jahresgebühr ab 2022: € 2.500 zzgl. USt. für Unternehmen; beinhaltet Teilnahme eines Unternehmensvertreters. Plus: Rabatte auf alle Folgenetzwerkevents (z.B. Konferenz, Seminare, Assessments, Quick-Checks)

Aufnahmemöglichkeit

  • Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, melden Sie sich gerne unter cpmc@fs.de. Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen.

Frankfurt School of Finance & Management
Adickesalle 32 – 34, 60322 Frankfurt am Main, Germany
+49 69 154008 – 389