AKTUELLES

Bessere Performance im Lebensmitteleinzelhandel

Das Performance Management im Lebensmitteleinzelhandel profitiert, wenn die Wirkungen der durchgeführten Maßnahmen wissenschaftlich auf den Prüfstand gestellt werden. Aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Lebensmitteleinzelhandel zeigen, wie sich Umsatz erhöhen, Mitarbeitergewinnung und -bindung verbessern und Fehlzeiten reduzieren lassen.
Beitrag von Maximilian Kohler, Matthias D. Mahlendorf, Mischa Seiter und Timo Vogelsang im Controlling & Management Review.

Innovative Datennutzung: „Alternative Data“ als Spielwiese für Hedgefunds oder neues Kompetenzfeld für Controlling & Finance?

Am heutigen Donnerstag, dem 25. November 2021 hat Prof. Dr. Matthias Mahlendorf die Keynote auf der 19. CCS gehalten. „Die aktuelle Datenexplosion bietet ungeheure Chancen, aber auch Herausforderungen für das Controlling. Innovative externe Datenquellen ermöglichen Analysen und Einblicke in Wettbewerber und Kunden, die noch vor kurzem undenkbar waren. Wenn es dem Controlling gelingt, aus der unstrukturierten Datenvielfalt entscheidungsrelevante Schlussfolgerungen zu ziehen, wird das den Einfluss der Controller stärken und dem Job neue, spannende Perspektiven hinzufügen!“, so Prof. Dr. Matthias Mahlendorf, Forschungsdirektor Centre Performance Management und Controlling.

Podcast Controlling-Vordenker

In dieser Folge des Podcasts Controlling-Vordenker spricht Professor Ronald Gleich mit Dr. Andreas Brokemper, CEO von Henkell-Freixenet über die Integration des Controllings im Zuge eines M&A Prozesses und wie wichtig anpassungsfähige Systeme sind.

Hören Sie mal rein!

Die Zusammenfassung wird uns von Haufe zur Verfügung gestellt.

Die Entwicklungen im Controlling wandeln auch die Controller-Rollen

Das 99. Interview in der Reihe Experten-Interviews des Controller Magazins führte Fachjournalist Alfred Biel mit Prof. Dr. Ronald Gleich und Prof. Dr. Matthias D. Mahlendorf, Forschungsdirektoren des Centers für Performance Management & Controlling der Frankfurt School. Dabei werden Trends und Perspektiven des Controllings erörtert. Sie sprechen über Art und Folgen der Veränderungs- und Erneuerungsprozesse für das und im Controlling, die Gewinnung und Nutzung neuer Daten sowie über Veränderungen des Rollenbildes der Controller:innen.

The prospective value creation potential of Blockchain in business models: A delphi study. Technological Forecasting and Social Change – Schlecht, L., Schneider, S., Buchwald, A. (2021).

In ihrem Paper untersuchen Laura Schlecht, CPMC und ihre Mitautoren das zukünftige Wertschöpfungspotenzial von Blockchain für Unternehmen. Dabei identifizieren sie neuartige Wertschöpfungsmechanismen in Blockchain-gestützten Geschäftsmodellen. Mit Hilfe des Delphi-Ansatzes prognostizieren sie die zukünftige Entwicklung von Blockchain.

Neue Kooperationspartner: Consors Bank, HDI und SMP

Im Herbst konnten wir drei neue Kooperationspartner in unserem Netzwerk begrüßen: die Consors Bank, den HDI und die Beratung Struktur Management Partner. Mit unseren Partnern forschen wir zu aktuellen Problemstellungen in der Praxis und erarbeiten innovative Lösungen. Wir führen Studien durch und gestalten gemeinsame Veranstaltungen für unsere Community. Unsere Partner beraten uns auch im Centre-Beirat hinsichtlich der zukünftigen strategischen Centreausrichtung.

2. Controlling & Performance Management Dialog

Am 18. Oktober hat in den Räumlichkeiten der Frankfurt School das zweite Mal der Controlling & Performance Management Dialog stattgefunden. Erfolgreiche Unternehmenstransformation, digitale Planung, Krisenbewältigung und Agilität im Controlling standen dabei von den Speakern im Fokus. Zeitweise nahmen rund 150 TeilnehmerInnen vor Ort und online an der Veranstaltung teil. Dank an die Kooperationspartner für ihre Mitwirkung: Dr. Mark Jehle (Merz Pharma GmbH & Co. KGaA), Marius Knierim (Hays AG), Uwe Pohlers (Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH), Marie-Luise Lehmann (Leiterin Fachkreis „Agiles Controlling“ des ICV), Claudia Maron (Vorständin ICV) sowie Valsight.

„Will They Be Business Partners in the Digital Era? – On the Future of Work and Roles of Controllers“, Prof. Dr. Matthias Mahlendorf auf Schmalenbach Impulse

How will the work and roles of controllers evolve in the wake of technological change and disruption. Where will the value contribution of accounting and controlling lie in a digitized world when traditional clerical tasks will increasingliy be performed by powerful information technology and artificial intelligence.

„Generation Y und der Mittelstand – Best Practices für Mitarbeitergewinnung, -entwicklung, und -bindung“, Prof. Dr. Matthias Mahlendorf auf Schmalenbach Impulse

Die Zahl der Menschen im Erwerbsalter wird bis 2035 im moderaten Szenario um 5,4 Mio. sinken. Angesichts der zu erwartenden Arbeitskräfteknappheit zählt es zu den wichtigsten Handlungsfeldern des Personalmanagements, sich mit der jungen Generation auseinanderzusetzen und stärker auf ihre Bedürfnisse ein­zu­gehen. Insbesondere kleinere, mittel­ständische Unternehmen müssen sich der Herausforderung stellen, im Wettstreit um die Talente als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden.

Platz 1 für Forschungsrelevanz in der Kategorie „Managerial Accounting“

Prof. Dr. Matthias Mahlendorf ist mit seiner Forschung in der Kategorie Managerial Accounting / Controlling auf Platz 1 gerankt worden. Das Ranking ist in der Zeitschrift Accounting Horizons erschienen (Burton et al. 2021, siehe Tabelle 6)  Für das Ranking wurden insgesamt 800 Praxisexperten gebeten, die Relevanz von Forschungsartikeln in 12 führenden Accounting-Zeitschriften zu beurteilen.

„Für den Erfolg von Kostenmanagement sind Konsequenz, Kommunikation und Commitment entscheidend.“

Inwieweit hat sich die Corona-Krise auf die Kostenmanagementaktivitäten von Unternehmen ausgewirkt? Dieser Frage geht die Studie „Kostenmanagement in Krisenzeiten“ aus dem Frühjahr 2021 nach. Im Interview erläutert Prof. Dr. Ronald Gleich die wichtigsten Erkenntnisse und Lehren aus der Untersuchung.

Erfahre in unseren Videos mehr über die Arbeit des Centre for Performance Management & Controlling

Weiterbildung @ Frankfurt School
Controlling @ Frankfurt School
Intelligentes Kostenmanagement

Controlling & Performance Measurement 2.0

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen.

Frankfurt School of Finance & Management
Adickesalle 32 – 34, 60322 Frankfurt am Main, Germany
+49 69 154008 – 389
Menü